Zentrumpartei Kleinenbroich

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Unser Bürgermeisterkandidat


Meine Name ist Thomas Stahn, wohnhaft Jan-van-Werth-Str. 6, Kleinenbroich.
Ich bin 40 Jahre alt (geb. 03.09.1974), verheiratet, habe 3 Kinder im Alter von 3, 5 und 18 Jahren.
Ich bin Gründungsmitglied des Ortsverbandes der Zentrumspartei Korschenbroich, habe dort das Amt des 2. Vorsitzenden. Politisch war ich schon immer stark interessiert, hatte aber bisher kein öffentliches/parteiinternes Amt.
Seit dem 01.08.2015 bin ich im Stadtrat von Korschenbroich vertreten, da Herr Andreas Erkes dieses Amt aus beruflichen Gründen nicht mehr wahrnehmen kann.
Bürgermeister der Stadt Korschenbroich möchte ich werden, um dem „alteingesessenen Klüngel“ in der Stadt Korschenbroich Paroli zu bieten.
Auch hat das Beispiel Monheim gezeigt, wie erfolgreich ein „junger Bürgermeister“ seine innovativen Ideen umsetzen kann bzw. welchen Erfolg, zum Wohle aller Bürger, man damit haben kann, wenn man in alte Strukturen einen frischen Wind bringt.
Desweiteren muß in meinen Augen die Wirtschaftsförderung angekurbelt werden. Korschenbroich ist aufgrund seiner Nähe nach Neuss, Mönchengladbach, Düsseldorf, den Niederlande, sowie dem unmittelbaren Autobahnanschlüssen, der ideale Standort für Unternehmen.
Dies würde ebenfalls neue Arbeitsplätze schaffen, sowie die Gewerbesteuereinnahmen für die Stadt erhöhen.
Ich möchte auch den Bürger aktiver in Entscheidungsprozesse einbinden, und nicht einfach alles über seinen Kopf hinweg beschließen.
Newcomer will frischen Wind ins Rathaus bringen




Die Partei

Die Partei ZENTRUM will gemeinsam mit Bürgerinnen und Bürgern sowie kompetenten Fachleuten demokratisch politische Verantwortung übernehmen.

Insbesondere die Wiederherstellung und Erhaltung der Rechtsstaatlichkeit, die konsequente Anwendung und Nutzung des Handlungsspielraumes vorhandener Gesetze, die Unterbindung des Missbrauches des Rechtes auf Asyl, die Stärkung der staatlichen Organe im Aufgabenbereich der inneren Sicherheit, die Wiederherstellung einer Wertegesellschaft sowie die Integration von ausländischen Mitbürgerinnen und Mitbürgern, welche sich rechtmäßig in Deutschland aufhalten, sind vorrangige Ziele der Partei ZENTRUM.

Der Schutz der Gemeinschaft vor kriminellen und/oder subversiven sowie autonomen Kräften ist Zentrum ein besonderes Anliegen. Jegliche Art von politischem Extremismus wird aufs schärfste verurteilt.

Die Einhaltung und Umsetzung der elf Parteigrundsätze bestimmt das Handeln der Mitglieder. Ihre Beachtung ist oberstes Gebot bei jedwedem politischen Handeln.

Politische Entscheidungen werden ausschließlich an der Sache orientiert und unter Berücksichtigung des Gemeinwohls getroffen.

 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü besucherzähler