Mitgliedschaft - Zentrumpartei Kleinenbroich

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Mitgliedschaft

Veraussetzung für eine Mitgliedschaft
in der Deutschen Zentrumspartei



Das Zentrum steht für alle Bürger mit christlichen Wertvorstellungen offen. Die Mitglieder
werden auf Antrag des jeweiligen Landesvorstandes vom Bundesvorstand berufen.
Erwünscht, aber nicht Verbindindung, ist die Zugehörigkeit zu einer christlichen
Glaubensgemeinschaft.

Die weiteren Vorraussetzungen ergeben sich aus Artikel II,§ 4 der Zentrumssatzung vom
Juni 2005:
Anerkennung des Grundsatzprogramms und der Satzung des Zentums
Anerkenung der freiheitlich demokratischen Grundortnung
Vollendung des 16. Lebensjahres


Ausgeschlossen sind:
Mitglieder einer links- oder rechtsextremen oder antichristlichen Vereinigung
Förderer von Gruppierungen, die dem Ziel des Zentrums entgegenstehen
Personen, denen die bürgerlichen Ehrenrechte oder das Wahlrecht durch Richterspruch
rechtskräftig aberkannt wurde
Mitglieder einer anderen Partei

Die Vorstände können verlangen, dass die Bewerber über ihre jetzige oder frühere
Mitgliedschaft in einer anderen Partei und über eine evtl. Arbeiot für frühere Sicherheitsorgane
Auskunft geben.

 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü besucherzähler